Ausgefallene Smartphone-Tricks – Wie Sie Ihr Mobiltelefon optimal nutzen

Smartphones haben heutzutage viele nützliche Zusatzfunktionen und sind somit vielseitig einsetzbar. Doch viele Nutzer setzen sich nicht sonderlich mit ihren Mobiltelefonen auseinander. Es gibt viele individuelle Einstellungen und Bedienungsmöglichkeiten, die nicht auf Anhieb zu finden sind. Möchten auch Sie das Maximale aus Ihrem Handy herausholen? In diesem Artikel erfahren Sie einige hilfreiche Tipps und Tricks.

Lebensdauer erhöhen

Den meisten Handynutzern ist bekannt, dass der Akku eines Smartphones mit der Zeit an Ladekapazität verliert. Um diese Reduzierung so gering wie möglich zu halten, sollte Sie einige Tipps beachten. Laden Sie den Akku nur auf, wenn es wirklich notwendig ist, statt das Mobiltelefon ununterbrochen an ein Ladekabel anzuschließen. Führen Sie eine volle Ladung durch, nachdem die Kapazitätsanzeige des Akkus auf unter 20 Prozent gesunken ist. Dies muss jedoch nicht bei jeder Ladung so gemacht werden. Es reicht, wenn Sie dies einmal pro Woche machen.
Um die Lebensdauer des Smartphones zu erhöhen, ist es zudem ratsam, es nach Möglichkeit nicht direkter Sonneneinstrahlung oder großer Hitze auszusetzen. Legen Sie Ihr Handy daher nicht auf einer Heizung ab. Lassen Sie es außerdem bei Wandertouren an warmen Tagen in Ihrem Rucksack, solange Sie es nicht benötigen.

Höhere Geschwindigkeit durch mehr Speicherplatz

Sobald der interne Speicher voll ist, wird sich auch die Leistung und somit die Geschwindigkeit Ihres Mobiltelefons verringern. Viele Geräte bieten die Möglichkeit zur Erweiterung durch eine weitere Speicherkarte. Vor allem große, platzraubende Apps sollten Sie nicht auf der internen Karte speichern. Wählen Sie solche Anwendungen in den Einstellungen auf der App-Liste durch Antippen aus und wählen Sie die Option “Auf SD-Karte verschieben”. Unter Umständen kann diese Option auch anders formuliert sein. Manche Apps unterstützen diese jedoch nicht.

Standard-Apps für bestimmte Aktionen einstellen

Wenn Sie gewisse Aktionen mit einer bestimmten App ausführen wollen, lässt sich dies ohne Weiteres einstellen. Sollte beispielsweise beim Öffnen eines Links nicht der gewünschte Browser starten, tippen Sie in der App-Verwaltung den Browser an, der sich stattdessen geöffnet hat. Wählen Sie dann die Option “Standardwerte löschen“. Beim nächsten Mal, wenn Sie einen Link öffnen möchten, wird Sie Ihr Smartphone nach dem gewünschten Standardbrowser fragen.

Wie Sie sehen, lassen sich mit einigen kleinen Tricks selbst die modernsten Mobiltelefone noch optimieren.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.