HTC Smartphones

htc-one-365950_640Die Abkürzung HTC bedeutet High Tech Computer Corporation. Die noch junge Firma wurde erst 1997 in der Stadt Taoyuan auf der Insel Taiwan (Republic of China) gegründet. Der Qualität seiner Produkte verdankt das Unternehmen seinen großen internationalen Erfolg. Die Firma beschäftigt heute mehr als 17.000 Mitarbeiter und hat sich hauptsächlich der Produktion von Smartphones zugewandt. Sie war die erste Firma, die Smartphones mit dem heute weit verbreiteten Android Betriebssystem auf den Markt brachte, das auf Linux basiert.

Welche Smartphones sind im Angebot?

Gegenwärtig gibt es auf dem deutschen Markt 11 verschiedene Modelle. Die meisten gehören zu den Reihen Desire oder One und sind Modelle der Mittelklasse oder für Einsteiger. Das Flaggschiff ist das HTC One M9+, das sich durch einen schnellen Octacore-Prozessor (Prozessor mit 8 Kernen) und einer 20 MP Hauptkamera auszeichnet. Mit einem 5,2 Zoll großen Display gehört es zur Klasse der Phablets, Geräten, deren Displaygröße zwischen denen von Smartphones und Tablet PCs stehen.
Im Bereich der Tablet PCs gibt es aktuell 6 Geräte von HTC auf dem Markt. Dazu gehören Tablets der Reihe Nexus 9 mit einer ungewöhnlichen Größe von 9 Zoll und in Kooperation mit Google hergestellt werden sowie die 7 Zoll großen Tablets der Reihe Flyer. Die Geräte zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus und sind bei den Kunden beliebt.

HTC One M9

Das HTC One M9 ist das aktuelle Spitzenmodell des taiwanesischen Herstellers und bietet neben aktueller Spitzenhardware vor allem einen besonders hochwertigen Sound , um sich von der Konkurrenz abzusetzen. Mit einer Display-Diagonale von 5 Zoll liegt...