Huawei Smartphones

smartphone-446610_640Huawei Technologies ist im chinesischen Shenzhen ansässig. Der Hersteller von Smartphones produziert außerdem Tablet-PCs, stellt Kommunikationstechnik zur Verfügung, wozu auch der Mobilfunk zählt und bietet weitere innovative Produkte und Dienstleistungen für Geschäftskunden an. Rund 170.000 Mitarbeiter sind im Konzern beschäftigt.

Geschichtliches:

Ren Zhengfei gründete das Anfangs kleine Unternehmen 1987 in Shenzhen (China), um ein Telekommunikationsunternehmen in China zu etablieren, das international konkurrieren konnte. Anfangs wurden lediglich Telefonanlagen aufgekauft und verkauft, während zeitgleich die Entwicklung der eigenen Technologien vorangetrieben wurde. Ab 1993 wurde eine eigene Technologie entwickelt. Mit dem C&C08-Vermittlungssystem begann der Aufstieg des Konzerns, der schon 1997 international expandierte.

Geschäftsbereiche:

Der Konzern betätigt sich mittlerweile in den Geschäftsbereichen Network and Enterprise, Carrier und Consumer. Vorrangig werden Technologien entwickelt, die unter anderem von Telekommunikationsunternehmen zum Aufbau der digitalen Infrastruktur verwendet werden. Ebenso bietet der Konzern unter anderem Cloud Computing und die Betreuung der Infrastruktur von Rechenzentnern und Verwaltungen an.

Beliebte Smartphone-Modelle

Hier sind vor allem die aktuellen Smartphone-Modelle P8 Lite und das noch exklusivere P8 i zu erwähnen. Die Geräte sind so entwickelt, dass sie dem Nutzer ein perfektes Zusammenspiel von haptischem Erlebnis, Ästhetik und Funktionalität bieten.

Beliebte Tablet-Modelle

Am beliebtesten ist das Huawei MediaPad X2. Dicht gefolgt vom Mediapad T1. Das Huawei MediaPad X2 zählt derzeit als bestes und leistungsfähigstes Android-Tablet auf dem Weltmarkt.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner