Gigaset feiert Markteinstieg mit günstigen Top Smartphones

Fällt der Name Gigaset, denken die meisten an ein Münchner Unternehmen, das bisher vor allem durch Festnetz-Telefonie und intelligentes Wohnen bekannt wurde. Doch erst vor kurzem erschienen die ersten beiden Tablets auf dem Markt und nun kommt das erste Smartphone. Das Gigaset Sloan L soll der Firma gleich großen Umsatz und Bekanntheit bescheren, was es als kompaktes High-End Modell auch bewerkstelligen kann.

Laut GFXBench verfügt das Gigaselt Sloan L des Herstellers über ein 4,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixel. Damit beläuft sich der Wert auf ganze 469 PPI, also Pixel per Inch, was mehr als ausreichend ist und gute Ergebnisse liefert. Zusätzlich verfügt das neue Modell über einen Qualcomm Snapdragon 810 und 3 GB Arbeitsspeicher in seinem Inneren. Auf der Rückseite des neuen Smartphone aus dem Hause Gigaset befindet sich eine 20 Megapixel Kamera, wobei der Sensor von Sony stammt. auf der Vorderseite befindet sich eine zusätzliche Kamera, die über 7 Megapixel verfügt. Zusätzlich sind weitere verschiedene Sensoren verbaut, ebenso wie Bluetooth, GPS, WLAN und Android 5.0.2.

Vielleicht denken Sie jetzt ebenso wie viele Experten – technische Ausstattung ist ok, aber was macht den Unterschied zu den traditionellen Smartphones aus? Das ist schnell erklärt, denn diese Differenz besteht einfach im kompakten 4,7 Zoll Display. In dieser Kategorie gibt es ansonsten nur die Modelle Z1 Compact und Z3 von Sony, die diesbezüglich mithalten können. Die Konkurrenz auf dem Markt der Smartphones ist groß und das vor allem in westlichen und einigen asiatischen Ländern. Wie sich Gigaset hier über kurz oder lang behaupten kann, bleibt abzuwarten. Wenn Sie sich übrigens fragen, wo das neue Gigaset Sloan L produziert wird, ist auch das schnell erklärt. Die grundsätzliche Fertigung erfolgt in China, zusätzlich kommt produktionstechnische Unterstützung von der Goldin Fund PTE, die ihren Sitz in Singapur hat.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.