One Plus Smartphones

oneplus-1747152_1280Der Smartphone Hersteller One Plus wurde im Jahr 2013 gegründet. Das chinesische Label ging aus der Firma Oppo Electronics hervor und brachte im Frühjahr 2014 sein erstes Smartphone auf den Markt. Mit einem Jahresumsatz von rund 300 Millionen US Dollar ist die Firma mittlerweile recht erfolgreich. Anfangs waren die One Plus Smartphones nur für einen beschränkten Käuferkreis verfügbar und nur auf vorherige Einladung für Kunden erhältlich. Inzwischen sind die Mobiltelefone jedoch frei verkäuflich.

Zur Produktpalette des asiatischen Unternehmens gehören unter anderem die Smartphone Modelle One Plus One, One Plus 2, One Plus 3 und One Plus X. Technisch sind die Smartphones auf demselben Stand wie andere Hersteller und mit Android Plattform, Kamera usw. ausgestattet. Sie können daher durchaus mit Samsung und anderen Marken in Konkurrenz treten. Die beste Ausstattung hat derzeit das OnePlus X. Es bietet die höchste Speicherkapazität, eine Kamera mit höherer Auflösung als die anderen Modelle und die aktuellste Android Plattform als Betriebssystem.

Einen Tablet gibt es von OnePlus derzeit nicht, jedoch ist die Konzeption eines solchen immer wieder im Gespräch. Preislich gesehen bewegt sich das Label im Mittelfeld. Zwischen 240,00 und 430,00 Euro muss der Käufer für ein Smartphone auf den Tisch legen. Für Ende November 2016 ist darüber hinaus die Vorstellung des neuen OnePlus 3T geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.